Notfallnummern
Carabinieri di Andora 0039 0182 85012
Notarzt / pronto soccorso 112
Rettungsdienst / soccorso pubblico 113
Feuerwehr / vigili del fuoco 115


Tierärzte

Muraglia Alessia, Dei mille 22, 17051 Andora (SV), Tel. +39 0182 85774
Bogliolo Valentino, Via Leonardo da Vinci, 20, 17021 Alassio (SV), Tel. +39 0182 642 682

Einkaufen

Große Supermärkte in Andora:
Conad, liegt noch hinter dem Bahnhof Richtung Autobahn
Mercato Local, ebenso

Drogeriemärkte, Bäcker (Panificio), Apotheken, frische Nudeln, Gemüsehändler, kleine Supermärkte, Tabak, Zeitschriften, Eisenwarenhändler usw. findet man im Zentrum Andoras. Am besten von der Via Clavesana aus zu Fuß losstöbern…

Dann noch ein Tipp für Liebhaber von schöner Keramik und Schneidebrettern
Liguritio, Via Aurelia, 124, 17051 Andora, http://liguritioprodottitipici.it/

Andere Orte und Läden…

Diano Marina
Handwerkliche Bäcker für Brot, Focaccia usw.:
Panificio A Bitega du Pan
Via Cavour, 14, 18012 Diano Marina IM
Tel. +39 0183 496 198
Gaggero
Via Umberto Novaro, 17, 18013 Diano Marina IM, Italien
Tel. +39 0183 496437

Diano Service, alles rund um Telefon, Wlan, Handy, Tel.karten usw.
Via Umberto Novaro, 20, 18013 Diano Marina IM, Italien
+39 0183 495028

Computer Service Diano, falls das Laptop streikt…
Via Cristoforo Colombo, 47, 18013 Diano Marina IM, https://csdiano.it/
+39 0183 49 73 68

Olivenöl

Das berühmte ligurische Olivenöl aus den kleinen Taggiasca Oliven gibt es in verschiedenen Qualitäten. Hier besonders gute aus der nahen Umgebung (es lohnt sich, gleich einen 5-l-Kanister plus eine oder mehrere dunkle Flaschen zum Umfüllen mit nach Hause zu nehmen…):

Antico Frantoio Saguato (in Diano S. Pietro) http://www.anticofrantoiosaguato.it/
Antico Frantoio Fratelli Morro (in S. Bartolomeo, Hinterland Andora) http://www.frantoiomorro.it/
Olio Asplanato
  https://olio-asplanato.it/
Azienda Agricola Rudasso (Bio)  http://www.oliorudasso.it

 

Veranstaltungen

aktuelle Termine in der Umgebung aus dem Bereich Kultur, Sport, Märkte usw.

https://rivieraeventi.it/it/

 

Märkte

Wochenmarkt in Diano Marina

Mercatini – Wochenmärkte
Mo: S. Bartolomeo, Andora (Berg runter fahren und noch vor dem Fluß links abbiegen, Parkplatz suchen)
Di: Diano Marina
Mi: Imperia (Oneglia), Dolcedo, Albengha
Do: Cervo, Imperia (Porto Maurizio)
Fr: Laigueglia
Sa: Alassio, Imperia (Oneglia)

Markthallen
Imperia, Piazza Andrea Doria
Mercato orientale, Genua

Verkaufs- und Flohmärkte
Märkte allgemein: https://rivieraeventi.it/it/mercatini
1. Sonntag/Monat: Diano Marino
3. Sonntag/Monat: Albengha
letzter Sonntag/Monat: Pieve di Teco, Antikflohmarkt (danach nach Ranzo zum Mittagessen)

Märkte in Frankreich
Nizza
Mo 8-17h, Marché a la Brocante, Cours Saleya
Di, So, 10-18h, Marché aux Puces, Place Robilante

Strände

Strand von Andora im Oktober. Das Wasser ist noch warm

Andora (Sand und Kiesel), inklusive Hundestrand am westlichen Rand
Cervo (Kiesel und Sand), Porteghetto Strand, am westlichen Rand auch für Hunde
Diano Marina (Sand)
Laigueglia (Sand), am westlichen Rand auch für Hunde
Alassio (Sand, aber sehr schmal)

Ein sportliches Highlight mit dem Fahrrad

Eine Fahrradtour von Diano Marina aus immer am Meer entlang bis nach Sanremo, alsbald dann auch direkt von Andora aus auf der alten Eisenbahnlinie

https://turismo.dianomarina.im.it/it/escursioni/pista-ciclabile

Ein Gedanke zu „Tipps

  1. Das wunderschöne Ferienhaus empfängt einen mit einer großen Umarmung. Mit dem Betreten des begrünten Vorhofs mit Pflanzen und Kräutern bietet es eine erste Sitzgelegenheit und überrascht im Haus mit einem wunderschönen steinernen Mühlstein, der an die vergangene Geschichte des Hauses denken lässt.

    Die Küche ist mit allem, was man zum Kochen braucht, ausgestattet. Alle Räume sind angenehm beleuchtet ! Ein zweiter Essbereich dehnt sich auf den Garten mit Orangen- & Zitronenbaum, Paprika – und Tomatenpflanzen .. und vielen Blumen aus …

    Es folgen weitere Ebenen & Schlafräume mit ausgesuchten Materialien und Farben und eine wunderbare Sonnenterasse mit Meerblick… Das Haus ist modern gestaltet, mit dem behutsamen Bemühen, die Geschichte des Hauses nicht zu verletzen ..Man sieht ihm an, dass die Besitzer es mit viel Liebe und dabei empfundener Freude eingerichtet haben…

    Zu zweit haben wir die wunderbare Ruhe genossen, können uns aber auch vorstellen, wie es sich mit weiteren Freunden oder Familie mit Leben füllen kann…

    Die Temperaturen des Meeres haben uns im September zum täglichen Schwimmen eingeladen und die umliegenden Restaurants in den verschiedenen Orten mit ligurischer Küche und den so netten Italienern beglückt …

    Danke für diese wunderbaren 2 Wochen …im Paradiso..

    Jetzt – in Berlin – wünschen wir uns dorthin zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.